powered by Suunto
  :   :   :  
Tage   Std.   Min.   Sek.
Südtirol Ultra Skyrace
Extremberglauf entlang der Hufeisentour in den Sarntaler Alpen

Freiwillige Helfer immer willkommen

Freiwillige Helfer immer willkommenSarnthein, 6. Juli 2022 - Ein Event wie das Südtirol Ultra Skyrace ist nur durch die ehrenamtliche Hilfe vieler Menschen möglich.

Schließlich gilt es, die Athletinnen und Athleten auf den vier verschiedenen Distanzen- die längste davon ist 119 km lang – entsprechend zu versorgen. Aber nicht nur: Im Vorfeld des Extremberglaufs entlang der Hufeisentour in den Sarntaler Alpen fallen bereits ebenso sehr viele Aufgaben an, wie nach der Zielankunft des letzten Teilnehmers und somit die Aufräumarbeiten beginnen.

„Ich möchte mich schon vorab für die großartige Unterstützung der verschiedenen Helferinnen und Helfer bedanken. Ohne sie wäre die Abwicklung des Südtirol Ultra Skyrace nicht möglich. Sie machen unser Bergsport-Event zu etwas ganz Besonderem. Sollte es Menschen geben, die uns vom 26. bis zum 28. August unterstützen möchten, dann sind sie herzlich willkommen. Wir freuen uns auf jede helfende Hand“, sagt OK-Chef Josef Günther Mair.

Interessierte können sich telefonisch (+39 0471 622 786) oder per Mail (info@suedtirol-ultraskyrace.it) melden und Teil der Sportveranstaltung werden.

Das Rennen Südtirol Ultra Skyrace wird als Qualifikationslauf für
"Ultra-Trail du Mont-Blanc®" anerkannt:

Qualifying Race, Südtiroler Ultra Skyrace

Südtirol Ultra Skyrace - 119 KM: 

ITRA Points: 5
Mountain points : 10

Südtirol Skyrace - 63 KM: 

ITRA Points: 3
Mountain points : 9

Südtirol Sky Marathon - 45 KM: 

ITRA Points: 2
Mountain points : 7

Südtirol Sky Trail - 27 KM: 

ITRA Points: 2
Mountain points : 8

Mitglied ITRA - International Trail Running Association

 

Das Rennen Südtirol Ultra Skyrace ist Mitglied der
"International Trail Running Association".